Hemp Farmers CBD-Öl mit CBG

Weihnachtsspecial: wir schenken euch bis zum 18. Dezember 15% auf ALLES!
Code: HOHOHO

Zu den Angeboten

Kauf auf Rechnung

Laborgeprüft

Kostenlose Lieferung mit DHL GoGreen

Kauf auf Rechnung | Laborgeprüft | Kostenlose Lieferung mit DHL GoGreen
Hemp Farmers - CBD-Öl mit CBG Logo
Hemp Farmers Gründerin Sylvia Nowel steht im Labor an der CO2 Extraktionsmaschine. Warum ist CBD Öl so teuer

Warum ist CBD Öl 2024 so teuer?

Das extrem breitgefächerte Einsatzpotential von CBD-Öl spricht sich immer weiter herum. Die steigende Nachfrage nach diesem natürlichen und gut verträglichen Wirkstoff der Hanfpflanze führt dazu, dass immer mehr Anbieter auf den Markt drängen. Leider steht dabei nicht für alle das Wohl der Kunden im Auge, die mit Cannabidoiden ihre Gesundheit schützen und verbessern wollen. Die Zahl der schwarzen Schafe unter den Anbietern nimmt zu. Denn: Hochwertiges CBD/CBG Öl hat seinen Preis. Wir erklären Ihnen, warum CBD Öl so teuer ist:

Häufig sind schon die Kosten ein Indiz für die Güteklasse der Produkte. Denn auch für Cannabinoid-Öle gilt eben das alte Sprichwort: Qualität hat ihren Preis. Und das gilt erst Recht für ein hochwertiges CBD/CBG Öl.

Aber warum ist CBD Öl so teuer?

Warum hochwertiges CBD Öl teuer ist, fängt schon beim Anbau an. Hanf erfordert während des Wachstums viel Handarbeit und Kontrolle. Ein minderwertiges Produkt aus unkontrollierter Massenproduktion, welches mit großen Mähdreschern geerntet wird, kann natürlich viel billiger angeboten werden, als hochwertig angebaute Hanfpflanzen, per Hand geerntet. In vielen asiatischen und osteuropäischen Ländern boomt der Hanfanbau. Doch häufig fehlt dort noch das Bewusstsein dafür, wie wichtig bei einem gesundheitsfördernden Produkt eine schonende Behandlung der Pflanzen ist. Der Einsatz von Pestiziden und anderen Pflanzenschutzmitteln ist selbstverständlich nie wünschenswert, aber gerade in CBD-Öl haben derlei Gifte oder Schwermetalle nichts zu suchen. Ganz egal, wie wieviel günstiger das Endprodukt so angeboten werden kann.

Woran erkenne ich ein gutes CBD Öl?

Ein hochwertiges CBD Öl sollte aus biologischem Anbau stammen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie den Kundenservice Ihres CBD Online Shops nach dem Bio Siegel. Achten Sie auf das Herstellerland. Made in Europe bedeutet nicht, dass das Öl von bester Qualität ist. Seriöse CBD Öl Online Shops veröffentlichen zu ihren Produkten eine Hanfanalyse, damit Sie auch wissen, dass drin ist, was drauf steht!

Biologischer Anbau

Der von Hemp Farmers verfolgte Ansatz eines ausschließlich biologischen Anbaus macht unser CBD Öl vielleicht ein bisschen teurer. Wir können allerdings mit gutem Gewissen sagen, dass wir ein vollkommen natürliches und gesundheitlich unbedenkliches Produkt anbieten.

Herstellungsprozess CBD/CBG

Auch der Herstellungsprozess selbst wirkt sich auf die Qualität der Öle und somit auf dessen Wirksamkeit aus. Und spiegelt sich auch im Preis wider: Je nach gewählter Extraktionsmethode fällt die Investition in die entsprechende Technik höher oder niedriger aus. Am schonendsten und teuersten ist dabei die CO2-Extraktion, die auch wir bei Hemp Farmers für die Gewinnung unseres hochwertigen CBD/CBG  Öles nutzen. Die Anschaffungskosten für die dafür nötige Ausrüstung sind deutlich höher, als die anderer Extraktionsmethoden, aber das Ergebnis überzeugt. Es ermöglicht es uns, eine gleichbleibend hohe Qualität zu garantieren.

Kombination aus CBD- und CBG-Öl

Das gilt vor allem auch in Bezug auf den Inhaltsstoff, der die Hemp Farmers-Öle so besonders macht: Unsere einzigartige Kombination aus CBD- und CBG-Öl in verschiedenen Zusammensetzungen. Cannabigerol (CBG) ist nur in sehr jungen Hanfpflanzen und in relativ geringer Konzentration vorhanden, im Laufe des Wachstums der Pflanze verwandeln sich diese “Ur-Moleküle” in die anderen in Hanf vorhandenen Cannabinoide wie CBD, THC, CBC usw.
Um unser hochwertiges CBG zu gewinnen, verwenden wir also ausschließlich junge Pflanzen.

Vorsicht bei Rubaxx Cannabisöl. Nicht alles, was aus der Apotheke kommt, ist CBD-Öl

Ein Produkt, das aktuell massiv beworben wird, ist „RubaXX® Cannabis“. Rubaxx ist kein CBD Öl. Im Gegensatz zu echtem CBD Öl, wird das aufwendig beworbene und teure Rubaxx aus Cannabissamen hergestellt. CBD Öl hingegen wird aus den Hanfblüten und Blättern des weiblichen Nutz- bzw. Industriehanf gewonnen. Da können Sie genauso gut Hanfsamen-Speiseöl zu sich nehmen. Das ist das gleiche und es ist günstiger.

Regelmäßige Analysen

Schließlich und schlußendlich ist es für uns selbstverständlich, dass bei Hemp Farmers drin ist, was draufsteht. Durch regelmäßige Analysen, die von externen Laboren durchgeführt werden, stellen wir sicher, dass der Gehalt von Cannabidiol (CBD) und Cannabigerol (CBG) tatsächlich dem von uns gewünschten Prozentsatz entspricht. Natürlich lassen wir uns diese Analysen etwas kosten. Aber eine externe Kontrolle gehört ganz klar zu unserem Selbstverständnis als Qualitätsanbieter von Vollspektrum Ölen.

Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie es aus.