Husten, Schnupfen – CBD

Zumindest kalendarisch beginnt demnächst der Herbst – und damit auch die Zeit von Erkältungen (Husten, Schnupfen). Verbunden mit Kopf- und Gliederschmerzen.  Gerade wegen der immer noch drohenden Corona-Gefahr wünscht man sich natürlich noch weniger als sonst, unter Husten oder Schnupfen zu leiden: Schließlich soll das Immunsystem stark und intakt sein, um die neue Virenbedrohung abzuwehren. Die gute Nachricht: Zahlreichen Studien zufolge kann CBD Öl bei Erkältung helfen. An erster Stelle steht natürlich die Vermeidung: häufiges Hände waschen und genügend Abstand zu anderen Menschen helfen ebenso gegen die Ansteckung mit dem Corona-Virus wie gegen die Übertragung einfacher Erkältungserreger.

 

Entzündungshemmende Potential der Cannabispflanze

Doch nicht immer lässt sich eine Ansteckung vermeiden. Die typischen Symptome einer Erkältung wie Halsschmerzen oder laufende Nase sind auf eine Entzündung der Nasen- und Rachenschleimhaut zurückzuführen. Und genau solcherlei Entzündungen können Cannabinoide vorbeugen: Das entzündungshemmende Potential der von der Cannabispflanze produzierten Moleküle ist in zahlreichen Untersuchungen nachgewiesen worden.

So veröffentlichte das European Journal of Pharmacology 2019 eine Forschungsarbeit, in der die Auswirkungen von CBD auf die Entzündung von Atemwegen untersucht wurde. Cannabidiol verringerte in diesem Fall nicht nur die Entzündungssymptome, sondern verbesserte sogar die Lungenfunktion. Die Forscher gehen davon aus, dass CBD die CB1- und CB2-Rezeptoren des körpereigenen Endocannabinoidsystems positiv stimuliert und so gegen die Erkrankung der Atemwege hilft.

 

CBD hilft gegen Lungenentzündung

Schon 2015 hatte eine weitere Studie gezeigt, dass CBD gegen Lungenentzündung hilft, eine starke entzündungshemmende Wirkung hat und auch die Lungenfunktion deutlich verbesserte.

Auch bei anderen Symptomen einer Erkältung können Cannabinoide hilfreich sein: CBD und CBG helfen oral verabreicht nicht nur unmittelbar gegen Schmerzen, wie sie bei jeder schweren Erkältung entstehen. Die Cannabinoide helfen vor allem auch beim Ein- und Durchschlafen. So können sie einer Erkältung nicht nur vorbeugen (Schlafmangel führt nachweislich zu einer Schwächung des Immunsystems und somit auch zu einer größeren Anfälligkeit), sondern dem Körper auch helfen, sich durch guten und durchgehenden Schlaf selbst zu heilen und schneller zu gesunden.

 

CBD- und CBG-Vollspektrum-Öle

Unsere hochwertigen CBD- und CBG-Vollspektrum-Öle aus biologischem Anbau, können gerade durch die Kombination der beiden Inhaltsstoffe besonders wirksam vor Erkältungen schützen. So können die schlimmsten Symptome gelindert werden. So stärken Sie mit der Kraft der natürlichen Hemp Farmers Produkte Ihr Immunsystem – schonend und ohne Nebenwirkungen!

 

 

Bildquelle: shutterstock.com, Creativan 1752820403