CBD Öl für Hunde – Darauf solltest du achten

Die Einnahme und die dadurch resultierenden positiven Effekte von CBD Öl für den Menschen ist mittlerweile weitreichend bekannt. In diesem Artikel möchte ich dir allerdings zeigen, worauf du bei CBD Öl für Hunde achten musst und welche Resultate du damit erzielen kannst.

 

CBD Öl Hund

 

CBD Öl Hund – Für was wird es angewendet?

Das Cannabinoid-System von Tieren funktioniert ähnlich, wie das des Menschen. CBD Öl kann daher helfen, die Gesundheit des Tieres zu verbessern und Krankheiten und Schmerzen zu lindern. Da die Studienlage bislang noch sehr dünn ist, kann bei den positiven Effekten von CBD für den Hund nur auf die persönlichen Beobachtungen zurückgegriffen werden. CBD Öl für den Hund hat bei folgenden Symptomen bereits geholfen:

 

  • Hyperaktivität
  • Schmerzlinderung
  • Entzündungen
  • Schlaf- und Angststörung
  • Stress und Unausgeglichenheit
  • Arthrose
  • Epilepsie

 

CBD Öl bietet eine gute Alternative zur Behandlung und Vorbeugung der oben genannten Punkte. Generell kann beobachtet werden, dass das Tier durch die Zugabe von CBD Öl in der Regel ruhiger und entspannter wird. CBD hat dabei keine berauschende oder psychoaktive Wirkung. Weitere Erfahrungsberichte und einen Austausch unter Hundehalter/innen findest du hier.

 

Ruhiger Schlaf und mehr Entspannung durch CBD für Hunde

Die passende Dosierung für Hunde

Die Dosierung von CBD Öl hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen spielt die körperliche Verfassung des Tieres eine Rolle. Zum anderen hängt es auch von der Größe, dem Gewicht und dem Alter des Hundes ab, wie viel CBD pro Tag verabreicht werden sollte.

 

Ähnlich wie beim Menschen empfiehlt es sich mit wenigen Tropfen pro Tag zu beginnen. Diese Anzahl kann nach und nach erhöht werden, bis eine optimale Wirkung erzielt wird. Dabei solltest du auf die Reaktion deines Tieres achten. Für eine genauere Dosierung kannst du auch deinen Tierarzt um Rat fragen.

 

Herstellung von CBD Öl

Bei der Auswahl des passenden CBD Öl für den Hund solltest du auf jeden Fall auf die Herstellung und Herkunft des Öls achten. Billig produzierte Öle können oftmals verunreinigt sein oder nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

Bei Hemp Farmers legen wir besonderen Wert auf qualitativ hochwertige Öle und eine nachvollziehbare Herkunft. Unsere Pflanzen stammen aus der Schweiz und unterliegen hohen Qualitätsstandards. Nur die besten Pflanzen werden für die Herstellung von CBD / CBG Öl verwendet. Mehr über unseren genauen Herstellungsprozess findest du hier.

 

CBD Öl Hund kaufen

Vor dem Kauf eines CBD Öls für deinen Hund solltest du dir Gedanken darüber machen, welche Symptome dein Tier hat, woher das Öl stammen soll und welche Erwartungen du daran hast.

 

Wenn du auf der Suche nach einer pflanzlichen Lösung für Schmerzlinderung deines Hundes bist, dann kann CBD Öl eine gute Alternative darstellen. In unserem Shop bieten wir dir hochwertige Öle für Tiere an.

 

Neben einem passenden Öl haben wir auch ein spezielles CBD Öl für Pferde im Sortiment. Solltest du Fragen zu den Produkten haben oder eine Beratung wünschen, dann kannst du uns gerne jederzeit kontaktieren. Sende uns doch einfach eine Mail an info@hempfarmers.shop mit deinem Anliegen.

Wir freuen uns von dir zu hören und dir bei der Entscheidung über ein passendes CBD Öl für den Hund zu helfen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar